Birnelschnitte

Home  >>  Gaumen und Gastronomie  >>  Rezepte mit Roggen  >>  Birnelschnitte

Birnelschnitte

Den Grundteig am Vortag herstellen

Zutaten

350 g Birnel (auch Honig oder Vollzucker möglich)
200 g Wasser kochend
450 g Roggenmehl (Vollkorn oder Ruchmehl)

Alles sofort mischen. Grundteig auf einem Blech flachdrücken, Oberfläche mit Öl bepinseln. Erkalten lassen, mit Plastik zudecken und bei Raumtemperatur lagern.

Zutaten zum Hauptteig

150 g Birnel
10 g Obstessig
gewünschte Gewürze: z.B. Lebkuchengewürz, Koriander, Schwarzkümmel, Kreuzkümmel, Ingwer, Zimt dazu mischen
10 g Backpulver beigeben
100 g Mandeln nach Belieben geröstet, gehackt
200 g (nach Belieben) getrocknete Aprikosen oder andere Dörrfrüchte (am Vortag eingeweicht), oder frische Früchte, zerkleinert
20 g Hagelzucker (geht auch ohne)
2 g Ingwer frisch gerieben (nach Belieben) schonend darunter mischen, sofort weiterverarbeiten!
25 g Milch zum Bestreichen der Oberfläche (wenn gewünscht)
75 g Mandeln grob gehackt (wenn gewünscht)

Zubereitung

Teigmasse in gefettete Formen einfüllen (am besten mit befeuchteten Händen), flach drücken, mit Milch bestreichen, mit gehackten Mandeln bestreuen.
Backen bei ca. 210°C, ca. 40 min. Noch warm in Tranchen oder Stücke schneiden.